News

der Justus-Liebig-Schule

Bundeswettbewerb

1. Preis in Französisch für eine Schülergruppe der Justus-Liebig-Schule

Eine Schülergruppe der Klasse 7d der Justus-Liebig-Schule hat den 1. Preis für ihre Arbeit in Französisch mit dem Titel "Aventure dans le sous-monde" erreicht. Wir gratulieren Nora Levental, Lisa Levental, Louise Micol, Johanna Benz, Max Schrimpf, Helene Pötschke, Felix Seidler, Jasmin Köppl, Lars Feilberg und Jana Reinhardt sowie der betreuenden Lehrkraft Frau Gerberding sehr herzlich.

Aus der gleichen Klasse beteiligt sich auch eine Gruppe mit  einer Arbeit mit dem Titel "Le Café fou" am Wettbewerb. Clara Manzel, Katharina Hohl, Lilly Schulmeyer, Lilian Loritz, Inka Lewien, Aleksandar Zivkovic, Daniel Ströhle, Philipp Lücke und Louis Gruben erhielten hierfür einen Anerkennungspreis. Auch dieser Gruppe gratulieren wir sehr herzlich.