News

der Justus-Liebig-Schule

1. Platz Bundeswettbewerb

Leon Xu mit herausragenden Fremdsprachen-Leistungen

Im diesjährigen Durchgang des Bundeswettbewerb Fremdsprachen überzeugte Leon Xu (Q3) die Jury von seinen exzellenten Kenntnissen in den Fremdsprachen Französisch, Englisch und Chinesisch. Er erreichte nicht nur das Finale, sondern belegte hier auch den 1. Platz – ein außergewöhnlicher Erfolg, zu dem die gesamte Schulgemeinde der Justus-Liebig-Schule herzlich gratuliert.

 Insgesamt hatten 421 Schüler*innen aus ganz Deutschland sowie den deutschen Auslandsschulen am Wettbewerb in der Kategorie SOLO teilgenommen. Als einer von neun Schüler*innen stellte Leon Xu im Finale seine Kenntnisse in drei Wettbewerbssprachen durch Einzelgespräche und Gruppendiskussionen eindrucksvoll unter Beweis.

Neben seiner Urkunde erhielt Leon Xu zudem vom Land Hessen ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes.